Stay at Home Mannheim

#StayAtHome Mannheim: Lieferservices für Essen und Trinken

Essen und Trinken

Wir alle sitzen nun hoffentlich zu Hause in den eigenen vier Wänden und haben vielleicht etwas mehr Zeit als unter normalen Umständen. In erster Linie hoffen wir natürlich, dass ihr alle gesund seid, denn das ist das allerwichtigste in diesen Zeiten. Wir möchten auch an dieser Stelle nochmal ausdrücklich an euch appellieren, zu Hause zu bleiben und soziale Kontakte auf das Nötigste zu reduzieren, damit der Coronavirus bald eingedämmt werden kann. 

Jetzt wo alle Restaurants, Bars und Cafés geschlossen haben, ist es natürlich auch für uns als Stadtmagazin unmöglich, neue Essenstipps zu empfehlen. Doch wir möchten trotzdem mit Tipps für euch da sein und vor allem auch unsere Locals aus der Gastrobranche unterstützen, die diese Unterstützung nun mehr denn je brauchen. Für sie geht es schlichtweg um die Existenz und somit auch um die kulturelle Vielfalt in Mannheim. Deshalb stellen wir euch eine Liste zur Verfügung, über die Restaurants, Cafés und Bars, bei denen ihr trotz Corona-Quarantäne Essen bestellen könnt.

Bitte beachtet: Wir aktualisieren die Liste regelmäßig, da sich hier aufgrund der aktuellen Lage immer wieder etwas ändern kann. Da sich jederzeit etwas ändern kann, besucht bitte auch die Social Media Kanäle der jeweiligen Restaurants oder ruft vorher kurz an.

Wer liefert Essen oder Getränke oder bietet die Abholung an:

  • Roman’s
    • Vorbestellen 
    • selbst abholen oder liefern lassen (liefern nur in den Quadraten) 
    • Mindestbestellwert 20€, 3€ Liefergebühr
    • Ab 40€ Bestellwert kostenfreie Lieferung
    • Zahlung geht auch kontaktlos
  • Mie House 
    • Vorbestellen
    • selbst abholen oder liefern lassen (liefern nach Quadrate oder Jungbusch) zwischen 10-13.30 Uhr, 18-20.30 Uhr
  • Hagestolz, Sieferle und Odeon
    • liefern 1 Flasche 0,5l Hage Hage Gin, 1 Liter Thomas Henry Tonic Water, 1 Sack Volleiswürfel und Grapefruits für 40€
    • geliefert wird nach Jungbusch, Quadrate, Neckarstadt Ost & West, Oststadt und Schwetzinger Vorstadt
    • Bestellung per Mail mit Name und Adresse, Anzahl der Pakete und Telefonnummer an info@hagestolzbar.de
    • Zahlung nur kontaktlos 
  • Kombüse
    • Vorbestellen
    • Liefern lassen Dienstag-Freitag zwischen 12-14 Uhr und 17-20 Uhr
    • Mindestbestellwert 20€
    • Zahlung kontaktlos möglich
  • Maloik
    • selbst abholen oder liefern lassen (liefern nach Quadrate, Jungbusch , Neckarstadt und alles in der Nähe des Rings) von Mo bis Fr 12 – 20 Uhr, Sa 14 – 20 und So 14 – 18 Uhr
    • Karte ist auf Facebook einsehbar
    • Zahlung kontaktlos möglich
  • Henriette
    • Vorbestellen
    • selbst abholen oder liefern lassen (liefern nur Jungbusch, Quadrate, Neckarstadt-West oder Schwetzingerstadt)
  • Bep of Home
    • Essen to go
  • Café Rost
    • Vorbestellen
    • selbst abholen oder liefern lassen
    • Mindestbestellwert 10€, 3,50€ Liefergebühr
    • Ab 20€ Bestellwert kostenfreie Lieferung
    • Zahlung geht auch kontaktlos
  • Café Vienna
    • selbst abholen oder liefern lassen (liefern nach Jungbusch, Neckarstadt-West und Quadrate)
  • Pita Pita
    • Vorbestellen per Telefon
    • selbst abholen oder liefern lassen in alle Stadtteile
    • Mindestbestellwert 10€, 1,50€ Liefergebühr
  • Café Mohrenköpfle
    • Abholung von Kuchen
  • Kleines Café 
    • Vorbestellen per Telefon, Mail oder Instagram
    • Lieferservice Mittagstisch (auch am WE)
    • Abholung von Kuchen
  • Chimis und Wittkoop
    • selbst abholen oder liefern lassen (auch per Lieferando)
  • Heimat
    • Vorbestellung per Telefon
    • selbst abholen oder liefern lassen
  • Bokeria
    • Vorbestellung per Telefon
    • selbst abholen oder liefern lassen (liefern nach Rheinau, Neckarau, Seckenheim, Pfingstberg, Lindenhof, Ilvesheim, Neuostheim, Ketsch, Brühl, Plankstadt, Schwetzingen, Oftersheim – weitere Stadtteile und Orte auf Anfrage)
    • Mindestbestellwert 25€
  • Hüftgold
    • selbst abholen
  • Ghost Kitchen Heidelberg – „Zu Hause Essen gehen“
    • Die NEO Gastronomen (Stories Pop-Up Kitchen & Palais Prinz Carl) haben ein neues Projekt anlässlich der Quarantäne und liefern euch ein besonderes Dinner nach Hause
    • Ihr habt die Auswahl zwischen NEO (Sushi Kreationen und anspruchsvolle Hauptgänge), “Bei Mutter” (gute Hausmannskost), “Smokey Bones” (die besten Fleisch- und BBQ-Gerichte) oder “Green Dreams” (kreative Salate und gesunde Bowls)
    • KEINE Abholung, nur Lieferung innerhalb Heidelbergs aber auch Umgebung 
    • alle Infos hier www.ghostkitchen-heidelberg.de
    • Kontaktlose Zahlung
  • Engelhorn Dachgarten
    • selbst abholen oder vorbestellen von 12- 18 Uhr per Telefon oder über https://bit.ly/3dr2Dpy
    • Kontaktlose Zahlung möglich

Smart Meals – Einfach essen bestellen:

Seit dem Wochenende ist auch der Onlineshop von Smart Meals online (optimiert für Mobilgeräte), einem Mannheimer Start-Up, das euch jede Woche mit leckerem und gesunden Essen versorgt. Übrigens auch außerhalb der Corona-Quarantäne.

Wie es funktioniert? Ihr bestellt einmal pro Woche und werdet einmal pro Woche bequem beliefert. Das Essen könnt ihr im Kühlschrank oder im Tiefkühler aufbewahren und in der Mikrowelle aufwärmen. Ihr habt die Auswahl zwischen einzelnen Meals und Boxen. Wir nutzen es auch schon und sind große Fans, weil es Zeit spart und die gesunde Ernährung gesichert ist! Bezahlt werden kann natürlich kontaktlos.

Bitte beachtet: Natürlich gibt es auch die „üblichen“ bekannten Lieferservices (Pizzaservices etc.).  

Unser Tipp: Ernährt euch gesund, macht ein bisschen Sport zu Hause und achtet auf eure Mitmenschen!