Das Caravella – voll italienisch, voll Leidenschaft, Voll-Korn

Pizzeria Caravella – voll italienisch, voll Leidenschaft, Voll-Korn

Essen und Trinken

Wie oft ich an dem kleinen Italiener vorbeigelaufen bin, weiß ich gar nicht genau. Doch irgendwann hatte dieser italienische Mannheimer Geheimtipp auch mich erreicht. Ganz unscheinbar, da im Inneren nur schwach beleuchtet, befindet sich am Ende der Langen Rötterstraße das Restaurant Caravella. Doch man sollte ihm als Pizza-Liebhaber definitiv mehr Beachtung schenken. Als Pizza-Fanatiker war ich absolut begeistert – nicht nur wegen der Varianten an Pizzen, sondern auch aufgrund der Frische der Zutaten.

Das Caravella – voll italienisch, voll Leidenschaft, Voll-Korn


Anzeige

Im Caravella sitze ich mit Sarina an einem Tisch direkt am Fenster. Die Farben Rot und Grün der kleinen, gemütlichen Räumlichkeiten versprühen italienisches Flair, das gedämpfte Licht sorgt für eine romantische Atmosphäre, Dekoration und frische Blumen auf den Tischen weisen darauf hin, dass hier aus Liebe und mit viel Leidenschaft gekocht und gearbeitet wird.

Das Caravella – voll italienisch, voll Leidenschaft, Voll-Korn
Ich wurde von den beiden Inhabern herzlich begrüßt und zu allen meinen Fragen und Anliegen geduldig beraten. Die Karte des Caravella umfasst allerlei Klassiker und Köstlichkeiten der italienischen Küche: Salate, Pizza und Pasta, Flammkuchen sowie eine Variation an Desserts. Das Alleinstellungsmerkmal der Pizzeria Caravella ist, dass es Pizza für wirklich jeden bzw. für jedes Bedürfnis gibt: klassisch, vegetarisch, laktosefrei, mit Vollkorn und seit zwei Jahren auch ganz vegan. Auch die Getränkekarte kann sich sehen lassen: das Caravella wird mit Störtebeker Biersorten direkt vom Hersteller beliefert und bietet neben diesen zahlreichen Bierspezialitäten bspw. auch vegane Weine – vegan, das heißt Weine ohne Zusatz von Gelatine.

Das Caravella – voll italienisch, voll Leidenschaft, Voll-Korn

Bei der Auswahl können wir uns gar nicht entscheiden, aber am Ende fällt meine Wahl auf eine vegane Pizza mit Vollkornteig, die mir von der Inhaberin wärmstens empfohlen wird (und das aus gutem Grund!), und unsere Fotografin Sarina bestellt die Pasta Matrigiana. Hinzu kommen noch eine klassische Pizza mit vegetarischem Belag und ein großer Bauernsalat mit Schafskäse. Als Gruß aus der Küche werden wir mit kleinen Pizzabrötchen mit frischen Tomaten und Basilikum überrascht und auf die weiteren Leckereien eingestimmt.

Das Caravella – voll italienisch, voll Leidenschaft, Voll-Korn

Nach kurzer Wartezeit wird das Essen serviert – alles duftet super lecker und sieht zum Hineinbeißen aus. Sowohl auf den Pizzen als auch bei der Pasta sind die Zutaten super frisch und sehr ansprechend zubereitet. Mit nur einem Bissen schmeiße ich alle meine Zweifel gegenüber der veganen Pizza mit Vollkornteig über Board – was ein Geschmackserlebnis, lecker! Die Wahl des Vollkornteigs ist definitiv eine gute Alternative zur klassischen Pizza. Auch Sarina ist von der köstlichen Pasta mit Tomatensoße und Schinken und dem Salat begeistert. Als Nachtisch bekommen wir noch einen Crêpes gefüllt mit heißen Beeren – der Besuch im Caravella hätte nicht süßer zu Ende gehen können.

Das Caravella – voll italienisch, voll Leidenschaft, Voll-Korn

Hier in der kleinen Pizzeria Caravella kann jeder seine Pizza genießen – auch als Allergiker von Weißmehl, Milch und Eiweiß sowie Laktoseintolleranz und auch als Veganer. Im Caravella kann man die italienische Küche erleben und genießen – voll italienisch, voll Leidenschaft, Voll-Korn!

Das Caravella – voll italienisch, voll Leidenschaft, Voll-Korn

Seit wann gibt es das Restaurant Caravella?

Das Restaurant Caravella gibt es seit Januar 2013. Wobei es Caravella an sich schon seit 2008 in der Langen Rötterstraße gibt: wir waren vorher in den Räumlichkeiten des „El Lobo“ – dort allerdings nicht als Restaurant, sondern als Take-Away Pizzeria. Diese wurde im Dezember 2008 von den aktuellen Inhabern übernommen – da gab es diese bereits 25 Jahre unter anderer Leitung.

Kocht ihr mit Familien-Rezepten?

Nach traditionellen Familien-Rezepten wird bei uns nicht gekocht, dafür aber nach Geheimrezepten – unser Pizza-Vollkornteig war eine echte Herausforderung, bis wir ihn so hinbekomme haben, wie er heute ist. Das Rezept ist streng geheim.

Was sind die Vorteile eines Steinofens?

Wir backen unsere Pizza im Steinofen direkt auf dem Stein, also ganz ohne Blech. Die Wärme im Ofen hat vor allem auf den Pizzaboden einen positiven Effekt, denn der wird dadurch super knusprig.

Was sind eure persönlichen Tipps für Mannheim?

Wir gehen besonders gerne ins Café Flo am Wasserturm. Die Location ist vom Ambiente her einfach unschlagbar – ob man drinnen sitzt oder draußen, überall herrscht ein ganz eigenes Flair, überall ist eine schöne Atmosphäre.

data:text/mce-internal,content,%3Cimg%20class%3D%22aligncenter%20size-full%20wp-image-6574%22%20src%3D%22http%3A//www.mawayoflife.de/wp-content/uploads/2017/02/caravella_20.jpg%22%20alt%3D%22Das%20Caravella%20%u2013%20voll%20italienisch%2C%20voll%20Leidenschaft%2C%20Voll-Korn%22%20width%3D%221280%22%20height%3D%22853%22%20/%3E

Fotos: Sarina Kullmann (http://www.sarinakullmann.de/)

Besucht die Homepage:
http://www.pizzeria-caravella-mannheim.de/

Pizzeria Caravella auf Facebook

Pizzeria Caravella
Lange Rötterstraße 106
68167 Mannheim
Tel: 062133 33 24

Straßenbahn: 4, 5
Haltestelle: Lange Rötterstraße

Öffnungszeiten:
Mo – So: 17:00 – 22:00
Di: Ruhetag