COA Mannheim

COA – vielseitige und authentische asiatische Küche

Essen und Trinken

Von Sommerwetter kann man dieses Jahr bisher noch nicht sprechen. Trotzdem möchte ich es mir nicht nehmen lassen, mich zum Essen auch mal auf eine schöne Terrasse zu setzen, wenn die Sonne dann doch mal kurz Hallo sagt. Leider haben wir in Mannheim davon nicht so viele – umso passender ist es, dass COA seine Terrasse komplett erneuert hat und diese so in neuem Glanz erstrahlt. Ich habe deshalb COA vor zwei Wochen einen Besuch abgestattet und die neue Terrasse sowie das leckere asiatische Essen ausprobiert.

COA Mannheim Terrasse


Anzeige

COA gehört schon zu den alten Restaurant-Hasen in Mannheim, denn es gibt das Restaurant direkt am Wasserturm schon stattliche neun Jahre. Zugegebenermaßen ist COA in den letzten Jahren etwas von meinem Radar verschwunden, doch vor einiger Zeit wurde nicht nur die Terrasse, sondern auch die Speisekarte aufgepeppt. Nun gibt es hier einen spannenden Querschnitt dessen, was die asiatische Küche zu bieten hat. Und das ist bekanntlich sehr vielseitig und vor allem: frisch, gesund und lecker.

COA Mannheim

Von Klassikern wie Pad Thai, Dim Sum und Frühlingsrollen bis zu eher unbekannten Schätzen wie Garnelen-Papaya-Salat oder der asiatischen Version des Burgers – dem Bao mit Gemüse und Süßkartoffel-Pommes – ist hier wirklich sehr viel vertreten. Für mich hat der Besuch jedoch erstmal mit einer der leckeren hausgemachten Limonaden begonnen, auf die ich mich bei jedem COA Besuch besonders freue. Ich habe mich für Erdbeer-Minze entschieden, die sehr erfrischend und richtig erdbeerig schmeckt. Die Limos gibt es in verschiedenen leckeren Geschmacksrichtungen wie Ingwer-Zitronengras oder Mango.

COA Mannheim

Auf der neuen Terrasse sitzt es sich wunderbar, inklusive Blick auf den Wasserturm und das wuselige Treiben am Friedrichsring. Passend zum frischen Essen wurden grüne Sonnenschirme aufgestellt, die bequemen Tische und Stühle lassen sich je nach Besucheranzahl zu größeren Tischgruppen verschieben und für ein wenig Grün in Form von Pflanzen wurde auch gesorgt. So sorgt die neue Terrasse für eine kleine Ruheoase mitten in der Stadt.

COA Mannheim Terrasse

Doch auch drinnen ist das COA sehr ansehnlich. Die Einrichtung ist schlicht und praktisch und trotzdem stylish, so wie es typisch für Asien ist. Dekoelemente wie kleine Bonsaibäumchen oder Buddhabilder erinnern mich direkt an Asien. Am auffälligsten ist natürlich die offene Küche, bei der ich den Köchen am Werkeln zusehen kann. Eine offene Küche ist für den Besucher nicht nur spannend, sondern auch ein Statement von Seiten des Restaurants, denn es zeigt: hier gibt es nichts zu verbergen.

COA Mannheim

Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen, den Köchen auch mal kurz über die Schulter zu schauen. Schon beim Kochen sah mein Essen sehr lecker aus, was sich dann beim Probieren auch bestätigt hat. Tim, Sebastian und ich haben uns zuerst einen vielfältigen Vorspeisenteller gegönnt. Hier ist für jeden Geschmack etwas drauf: von Fisch über Fleisch bis zu veganen Sommerrollen. Der Vorspeisenteller reicht locker für zwei oder auch drei Personen aus und war eines meiner Highlights. Als Hauptspeise habe ich habe mich für ein veganes gelbes Curry entschieden. Das Curry war sehr frisch und lecker, die Schärfe war genau richtig und die Portion war absolut sättigend.

COA Mannheim

Tim hat das scharfe, rote Curry mit Rindfleisch probiert. Das Rindfleisch, das Gemüse und die Soße haben sehr gut harmoniert. Wer scharfes Essen mag, sollte unbedingt das rote Curry ausprobieren, denn es hat ordentlich Feuer! Sebastian hat sich für den Klassiker Pad Thai entschieden und war auch sehr zufrieden. Das Pad Thai gibt es bei COA in zahlreichen Variationen sowohl mit als auch ohne Fleisch. Generell ist COA für alle Sonderwünsche offen und bietet auch viel vegane Gerichte an.

COA Mannheim

COA ist genau der richtige Ort, für alle, die frisches, gesundes und vor allem authentisches asiatisches Essen wollen. Welches Konzept hinter COA steckt und welche Rolle Nachhaltigkeit bei COA spielt, lest Ihr in unserem Interview mit Betriebsleiter Christoph Klein. 

COA Mannheim

Könntest Du nochmal kurz zusammenfassen, welches Konzept hinter COA steht?

Christoph: Das COA Konzept ist schnell erklärt: Wir liefern Frische, Schnelligkeit und das asiatische Lebensgefühl.

Was ist Deiner Meinung nach das Besondere an der asiatischen Küche?

Christoph: Natürlich die Frische! Außerdem ist die asiatische Küche ehrlich und greifbar.

Auf Eurer Homepage steht, dass COA Wert auf nachhaltiges Handeln legt. Inwiefern äußert sich das in den Restaurants?

Christoph: Wir arbeiten in jedem Restaurant in jeder Stadt mit regionalen Lieferanten zusammen. In Mannheim kooperieren wir z.B. mit van der Hamm Gemüse. Außerdem sind alle Handwerker, mit denen wir zusammen arbeiten, aus Mannheim.

Ein Merkmal von COA ist die offene Küche, in der die Gäste den Köchen wortwörtlich auf die Finger schauen können. Was hat es damit auf sich?

Christoph: Das ist aus Asien abgeleitet. Da die Mietpreise in Asien so horrend hoch sind, haben viele Köche – vor allem die Jungköche – angefangen, in irgendeiner Ecke bei einem Hauseingang zu kochen und das Essen von dort aus auf die Hand zu verkaufen. Das was bei uns der Döner ist, ist dann in Asien z.B. die Suppe oder der Bao. Wir wollen unseren Kunden mit der offenen Küche vermitteln, dass wir eine ehrliche Küche sind. So können die COA Besucher sehen, wie ihr Essen zubereitet wird und was später auf den Teller kommt.

Welches ist Dein persönliches Lieblingsgericht bei COA?

Christoph: Das Pad Thai, also die Reisbandnudeln mit Tamarindensoße.

Was ist Dein persönlicher Lieblingsplatz in Mannheim? 

Christoph: Der Wasserturm und der Friedrichs- und Kaiserring. Hier bin ich groß geworden, hier habe ich Gastronomie gelernt.

Welches Restaurant außer COA kannst Du empfehlen?

Christoph: Die Spaghetti Oper!

COA Mannheim

COA Mannheim

COA MannheimFotos: Sebastian Weindel (www.sebastian-weindel.de)

Besucht die Homepage:
http://coa.as/

COA auf Facebook

COA Mannheim
Friedrichsring 4
68161 Mannheim
Telefon: 0621-3709315
Email: mannheim@coa.as

Öffnungszeiten:
Mo.-So. 11.00-23.00

Straßenbahn: 2, 5
Haltestelle: Rosengarten