Crossfit Rhein-Neckar

CrossFit Rhein-Neckar – Intensives und vielseitiges Bootcamp

Sport

E

intritt in eine große Industriehalle: Laute Musik mischt sich mit dem Klang aufeinanderstoßender Eisenstangen und Motivationsschreien, von der Decke hängen Turnringe. Der erste Eindruck in der Halle von CrossFit Rhein-Neckar deckte sich ziemlich genau mit unseren Erwartungen an die Location. Seit einigen Jahren erfährt CrossFit einen regelrechten Boom in der Fitnessszene und selbst in bekannten Studio-Ketten wird versucht, dieses Feeling mit besonderen Bereichen und Kursen nachzuahmen. Bei CrossFit Rhein-Neckar konnten Johanna, Tim und ich das Original in einem Probekurs austesten.

Crossfit Rhein-Neckar

Gegründet wurde CrossFit bereits in den 70er-Jahren, doch durch Internet und sozialer Medien entkommt vor allem in den letzten Jahren dem CrossFit-Trend wohl niemand mehr, der sich für Sport und Fitness interessiert. Spätestens seit der Veröffentlichung der Dokumentationen „Fittest On Earth“ auf Netflix hat sich CrossFit vollends in den Köpfen Sportbegeisterter eingebrannt.

Crossfit Rhein-Neckar

CrossFit ist extrem vielseitig und vereint, wie keine zweite Trainingsmethode, die Disziplinen Ausdauer, Krafttraining, Beweglichkeit, Koordination und Schnelligkeit miteinander. Das Training selbst ist eine Mischung aus Gewichtheben, Eigengewichtsübungen sowie Sprints und Elementen aus dem Turnen. CrossFit Training ist intensiv und dennoch so konzipiert, dass es Anfänger und Top-Athleten in allen sportlichen Bereichen weiterbringt.

Crossfit Rhein-Neckar

Trainiert wird in kleinen Gruppen, immer unter Begleitung eines Coaches. Der Coach gibt das Trainingsziel und die Übungen vor, kontrolliert die korrekte Ausführung und sorgt, wenn nötig, für die extra Portion Motivation. Was bei Crossfit sicherlich besonders ist, gerade im Vergleich zu anderen Fitnessstudios, ist der Gruppenzusammenhalt in der „Box“, wie das Studio genannt wird: Viele der Besucher werden schnell Freunde – kein Wunder, denn nichts vereint wohl mehr, als gemeinsam an seine körperlichen Grenzen zu gehen.

Crossfit Rhein-Neckar

Wir haben uns direkt unter die Anfängergruppe gemischt und fleißig mitgemacht. Unser „Workout of the day“, abgekürzt WOD, setzte den Fokus auf den Oberkörper und begann, wie jedes Training, mit einem Warm-Up. Wie der Name schon sagt, ändert sich dieses Workout jeden Tag, sodass das Training sehr abwechslungsreich ist.

Crossfit Rhein-Neckar

Gregor – unser Coach – hat uns im gemeinsamen Interview noch ein paar Insights über die Welt rund um CrossFit Rhein-Neckar gegeben:

Wie sieht eine typische Trainingseinheit beim CrossFit aus? 

Das Prinzip einer Trainingseinheit folgt immer der gleichen Struktur: Wir beginnen mit dem allgemeinen Aufwärmen und der Movement Preparation, bevor es dann in die speziellen Techniken des Workouts geht, die anhand des Themenschwerpunktes des jeweiligen Tages ausgewählt werden. Das kann Bankdrücken, Kreuzheben, Handstand oder vieles mehr sein. Die Varianz ist groß und unser Programming folgt einem speziell entwickelten Template, welches den Körper mit all seinen Strukturen erfasst – ein Workout ist selten zweimal genau gleich. Die Schwerpunkte der Trainingseinheiten posten wir immer einen Tag im Voraus auf unserer Homepage, sodass unsere Besucher die Trainingsschwerpunkte einsehen können.

Crossfit Rhein-Neckar

Wie oft wird trainiert oder wie lege ich überhaupt los?

Eine Trainingseinheit geht immer eine Stunde und wir empfehlen mindestens zweimal die Woche zu kommen, je nachdem wo die Reise hingehen soll. Mit jedem der neu bei uns anfängt, führen wir zu Beginn ein persönliches Beratungsgespräch, um die individuellen Ziele zu evaluieren und anhand derer einen Fahrplan mit dem passenden Training zu erstellen. Die für CrossFit üblichen Gruppentrainings können so gegebenenfalls durch Personal Training sowie Coaching, Physiotherapie und Ernährungsberatung erweitert werden.

Gruppentraining ist typisch für CrossFit, aber ist das auch für Anfänger geeignet?

Obwohl das Training in Gruppen stattfindet, können die Übungen in ihrer Ausführung und Intensität individuell skaliert werden. So können in einer Gruppe beispielsweise Leute, die schon ein Jahr beim CrossFit sind gemeinsam mit jemandem trainieren, der vielleicht erst seit einem Monat mit dabei ist.

https://amfoto.biz/

Ist das recht intensive Training auch für Menschen mit Vorbelastungen oder körperlichen Beschwerden geeignet?

Ich selbst komme aus der medizinischen Trainingstherapie und kenne mich daher mit Gelenkprobleme und Ähnlichem sehr gut aus. Natürlich fragen wir immer nach Verletzungen oder körperlichen Problemen, auf die wir innerhalb des Trainings dann auch eingehen und die Übungen entsprechend anpassen können. Außerdem gibt es bei uns Gesundheitschecks, Mobility Screenings und einen Fitness-Guide, der beispielsweise Vorübungen für bestimmte Trainingseinheiten liefert. Einen Physiotherapeuten haben wir auch im Haus. Wir legen großen Wert darauf, unserer CrossFit Community eine Rundumversorgung in Training und Betreuung zu bieten!

Gibt es bei euch noch weitere Trainingsmethoden?

Neben den dem „normalen“ CrossFit Training bieten wir zusätzlich zum Beispiel noch Running Workouts, Gymnastic Classes oder Gewichtheben-Kurse für Beginner und Fortgeschrittene an.

https://amfoto.biz/

Fotos: Alex Münch (https://amfoto.biz/)

Besucht die Website:
http://www.crossfit-rhein-neckar.de/
Crossfit RN auf Facebook
Crossfit RN auf Instagram

Crossfit Rhein-Neckar
Industriestraße 39
68169 Mannheim
E-Mail: training@crossfit-rhein-neckar.de

Straßenbahn: 1, 3
Haltestelle: Untermühlaustraße

close

Melde dich jetzt zu unserem MAWAYOFLIFE Newsletter an und erhalte Tipps und Insights noch vor allen anderen Lesern!

*erforderliches Feld

Wir halten die Datenschutzbestimmungen ein und teilen deine Daten nur mit denjenigen Drittanbietern, ohne die unser Newsletter nicht möglich wäre. Hier geht's zur Datenschutzregelung.