LUXX Mannheim

LUXX – Genussvielfalt der 12 Weltregionen

Essen und Trinken

Als begeisterte Museumsbesucherin war ich seit der Eröffnung des Kunsthallen-Neubaus nun schon einige Male in der Kunsthalle. Jedes Mal hat es mich davor oder danach ins LUXX gezogen: ins neue Museumsrestaurant. Das LUXX ist jedoch vielmehr als „nur“ ein Teil der Kunsthalle, denn mit seinem außergewöhnlichen gastronomischen Konzept und dem stylish-urbanen Interior passt es sich einwandfrei an den Neubau der Kunsthalle an und setzt für mich definitiv neue Maßstäbe in Sachen Gastronomie in Mannheim.

LUXX Mannheim


Anzeige

Schon von weitem fällt das LUXX auf, denn es füllt mit seiner Außenbestuhlung bei gutem Wetter einen großen Teil des Vorplatzes des Kunsthallen-Neubaus und lädt so direkt zum Verweilen ein. Kein Wunder, denn wo sonst hat man einen so ausgezeichneten Blick auf den Wasserturm und den wunderschönem Friedrichsplatz? Ebenfalls von weitem fällt der „LUXX“ Neon-Leuchtzug im Inneren auf.

LUXX Mannheim

Der Innenbereich ist urban, schlicht und stylish gehalten: es dominieren hier helle Töne wie weiß und hellgrau, helle Holzbänke bringen Gemütlichkeit ins Interior. Die hohen Decken geben dem Raum Charakter und greifen den kathedralenartigen Innnenbereich der neuen Kunsthalle auf. Sowohl im Inneren als auch auf der Speisekarte wird optisch das Konzept der Geometrie verfolgt: alles ist strukturiert ohne aber gezwungen zu wirken. Ich persönlich finde das Design des LUXX wirklich sehr gelungen. Hier kann Mannheim endlich mal mithalten mit anderen nationalen und internationalen Museen oder Galerien.

LUXX Mannheim

Im Vordergrund des LUXX steht jedoch logischerweise das gastronomische Konzept. Hier wurde von Inhaber Arthur Schuller und seinem Team ebenfalls etwas erarbeitet, was es so in der Quadratestadt noch nicht gibt. Die Speisen und Getränke orientieren sich an den 12 Weltregionen und bringen so eine kulinarische interkulturelle Vielfalt nach Mannheim. Verschiedene Regionentypische Speisen werden neu interpretiert und teilweise auch kombiniert, sodass es hier für mich auf der Speisekarte sehr viel zu entdecken gibt.

LUXX Mannheim

Von Afrika über Arabien bis zu Russland, der Karibikregion oder Nordamerika reichen die Speisen. Logischerweise finden sich hier vegetarische Speisen sowie Speisen mit Fisch und Fleisch, hier wird also jeder fündig. Egal ob zum Frühstück, Mittagessen mit extra Mittagsangebot oder zum Abendessen: das LUXX öffnet schon morgens seine Türen und will bis spätabends ein Ort der Begegnung und des Austauschs sein.

LUXX Mannheim

Gestartet habe ich während meines Besuchs mit einer Vorspeise. Schon hier fällt die Vielfalt der 12 Weltregionen auf, nach einer echten Qual der Wahl habe ich mich gemeinsam mit Tim und Malte für den Salat von Kichererbsen und Roter Beete mit indischen Gewürzen und karamellisierten Walnusskernen (Region Indien), das Lachs-Sashimi mit Avocado, Sojasoße und gedämpftem Reis (Region Ostasien) sowie die Rinderfiletstreifen mit Aubergine, Schafskäse und Kapernsoße (Region Westasien) entschieden.

LUXX Mannheim

Schon die Vorspeise hat uns alle geschmacklich absolut begeistert. Der Kichererbsensalat war wirklich grandios: die Kombination aus den Kichererbsen und der roten Beete war wirklich toll. Doch auch das Lachs-Sashimi, was ich nun schon ein paar Mal bestellt habe, ist immer wieder toll. Hierbei mag ich vor allem das Gefühl, etwas sehr intensives gegessen zu haben und sich aber nicht voll zu fühlen. Die Rinderfiletstreifen haben uns alle ebenfalls überzeugt, sogar mich, obwohl ich kein großer Fleischesser bin. Insbesondere die Kombination aus Kapernsoße und Schafskäse war hier wirklich außergewöhnlich und interessant.

Weiter ging es für uns mit den Hauptspeisen. Hier haben wir die Lammkoteletts mit Safran-Couscous und Aprikosen (Region Arabien), die Hähnchenbrust mit Erdnuss-Maispüree, Ahornsirupkruste und Cranberrys (Region Nordamerika) sowie das Black Angus Rinderfilet mit Mandel-Kartoffelnocke und Karotten (Region Südamerika) entschieden. Mein Favorit war hier tatsächlich das Lammkotelett, da ich großer Fan der arabischen Küche bin. Die Kombination aus deftig und süß war hier sehr beeindruckend. Doch auch die anderen beiden Speisen waren sehr gut – die Hähnchenbrust ist jedoch durch das Maispüree und die Ahornsirupkruste wirklich sehr süß und sehr sättigend.

LUXX Mannheim

Als Dessertliebhaber habe ich natürlich zusammen mit Tim und Malte noch zwei Desserts probiert: das Butterkekssandwich mit Schokolade und Marshmallow (Region Nordamerika) und die Mascarpone-Sahnecreme mit Baiser und Beeren (Region Pazifik). Beides war unglaublich lecker aber natürlich auch unglaublich süß, sodass wir nach dem Menü alle wirklich komplett satt und glücklich waren. Auffällig bei allen Speisen war außerdem die Kombination aus verschiedenen Konsistenzen, die das Essen nochmal interessanter gemacht hat.

LUXX Mannheim

Das LUXX als Ort der kulturellen Vielfalt, des Austauschs und der Begegnung ist auf jeden Fall in jeglicher Hinsicht eine Bereicherung für Mannheim und passt sehr stimmig zum Konzept der neuen Kunsthalle. Mit seinem schönen Außenbereich und der #walluxx, einer Wand, an der vorher hochgeladene Bilder von Gästen von einem Zeichenroboter live an eine riesige Wand gezeichnet werden, bietet das LUXX außerdem noch weitere Attraktionen. Neben den Speisen hat das LUXX übrigens auch eine wirklich tolle Getränkeauswahl und lohnt sich zu jeder Tageszeit als Ort zum Entspannen in urbaner Atmosphäre mitten in Mannheim.

 

LUXX Mannheim

LUXX Mannheim

LUXX Mannheim

Fotos: Malte Papenfuss (https://www.maltepapenfuss.com/)

ENGLISH VERSION: LUXX ist the restaurant which came together with the newly opened Kunsthalle. It’s an urban, stylish location where you’ll get anything from great food to cake and coffee as well as good drinks in the evening. The gastronomic concept is based on the 12 worldwide regions, which is something you won’t find again in Mannheim. The food is really great, interesting and inspiring. Be sure to check it out when you visit Kunsthalle Mannheim!

Besucht die Website:
http://www.luxx-mannheim.de/#

LUXX auf Facebook

LUXX Mannheim
Friedrichsplatz 4
68161 Mannheim
Tel.: 0621-17025511
E-Mail: hallo@luxx-mannheim.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Do.: 10-0 Uhr
Fr.-Sa.: 10-01 Uhr
So.: 10-22 Uhr

Haltestelle: Kunsthalle oder Wasserturm
Bus: 60, 63
Straßenbahn: 2, 3, 4, 5, 6