Horst Bar Restaurant Mannheim

Horst – Genießen wie bei Freunden (Anzeige)

Essen und Trinken

Das seit März eröffnete Horst (Bistro & Bar) wurde mir schon von so vielen Personen empfohlen, dass es für mich allerhöchste Zeit wurde, dort einmal vorbeizuschauen. Nach Neckarau hat es mich bisher aus kulinarischen Gründen eher weniger verschlagen, doch so langsam tut sich in diesem Stadtteil etwas. Das Horst ist dafür ein sehr gutes Beispiel. Ich habe also meine Sachen, Sebastian und Tim eingepackt und meinen Besuch bei Horst mit einem Spaziergang am Strandbad verbunden.

Horst Bar Restaurant Mannheim

Durch die zentrale Lage am Rheingoldplatz in einem restaurierten Altbau fällt mir das Bistro direkt auf. Die schlichte, moderne Außenbestuhlung und die Schiefertafel mit Tagesempfehlungen machen mich umso neugieriger.

Horst Bar Restaurant Mannheim

Als ich Horst betrete, freut sich der Design-Fan in mir riesig, denn das Bistro ist skandinavisch-schlicht, urban und modern eingerichtet – genau mein Geschmack! Das Interior ist so stimmig, dass es aus einem Designkatalog stammen könnte, ohne dabei zu perfekt oder unnahbar zu wirken.

Horst Bar Restaurant Mannheim

Der echte Holzboden fällt mir direkt auf und versprüht eine angenehme Wärme, die optimal mit der hellgrauen Rauputzwand harmoniert. Die schlichten Holztische und grauen Stühle runden das Ganze ab, viele Grünpflanzen lassen den Raum gemütlich und wohnlich wirken.

Horst Mannheim

Hinzu kommt noch die angenehme Helligkeit durch die großen Fenster – ich fühle mich sofot wohl! Für den Sommer wurde außerdem frisch der neue Außenbereich vorbereitet, wo man sich im Schatten eines großen Baumes entspannen oder die Sonne genießen kann.

Horst Bar Restaurant Mannheim

Tim, Sebastian und ich werden direkt von Inhaber Stefan und seiner Frau Karin begrüßt, die Horst wie einen kleinen Familienbetrieb führen. Nicht selten kommt es vor, dass die Kinder Loma, Thies und Rose auch mal in der Küche oder im Service mithelfen. Der Fokus des Bistros liegt darauf, ein Treffpunkt zu sein, an dem die Gäste sich so wohl fühlen, als wenn sie bei Freunden wären. Daher kommt auch der Name Horst, alle Assoziationen zum Adlerhost sind hierbei durchaus erwünscht: ein Ort, an dem man immer wieder gerne zurückkommt. Auch passend dazu die Floskel „Wir treffen uns beim Horst“ – der wie ein guter Freund ist.

Horst Bar Restaurant Mannheim

Das Konzept der Speisen und Getränken basiert hier auf der ehrlichen und authentischen Küche mit regionalen und frischen Produkten – selbstverständlich werden also alle Speisen selbstgemacht. Das Burgerfleisch kommt beispielsweise vom Mannheimer Metzger Bäurle, der Kaffee aus der kleinen Mannheimer Rösterei AGÁTA und die Weine kommen alle aus der Region. Ich persönlich bevorzuge kleine Speisekarten, da mich eine große Auswahl oft überfordert und eine kleine aber feine Auswahl meistens für Qualität steht. So ist es auch im Horst.

Horst Bar Restaurant Mannheim

Klassiker wie Burger oder Kartoffelgerichte mit Gemüse, Fisch oder Fleisch stehen immer auf der Karte, ansonsten kommt hier auf den Teller was die Region und Saison hergibt. Generell spielen Kartoffeln eine große Rolle im Horst, was ich persönlich super finde, da ich Kartoffeln liebe und sie in vielen Restaurants nur stiefmütterlich als Beilage bearbeitet werden. Auf der Weinkarte stehen fünf regionale Weine, die Stefan alle persönlich beim Winzer abholt. Er hat sich dabei für die Weingüter Hinterbichler, WoW, AdamsWein, Lukas Kraus und Gaul entschieden, unter denen sicherlich auch für Weinkenner noch der ein oder andere interessante Neuling mit dabei sein wird.

Horst Bar Restaurant Mannheim

Sebastian hat sich bei unserem Besuch für den Horstos, einen großen Salat mit Schafskäse und Rote Beete entschieden, von dem er absolut begeistert war. Tim hat den Horstrami, einen Burger mit Pastrami, probiert, der unheimlich lecker war. Dazu gab es Kartoffelecken, die perfekt kross waren. Ich hatte Drillinge mit Gemüse und Hähnchen und war ebenfalls sehr begeistert. Das Hähnchen war sehr saftig und vor allem der selbstgemachte Korianderdip zu den Kartoffeln hat mich geschmacklich vollkommen überzeugt. Alle Speisen waren außerdem sehr liebevoll angerichtet – denn das Auge isst natürlich mit!

Horst Bar Restaurant Mannheim

Auch wenn wir alle eigentlich ziemlich satt waren, haben wir uns noch die Crème de la Horst, nämlich selbstgemachte Waffeln mit Vanilleeis und frischen Erdbeeren, geteilt. Ich bin sehr kritisch bei Waffeln, doch diese Waffeln haben mich ebenfalls total begeistert, denn sie hatten genau die richtige Konsistenz zwischen weich und knusprig.

Horst Bar Restaurant Mannheim

Vor oder nach dem Besuch im Horst kann man bestens die Nähe zum Strandbad oder Waldpark nutzen, so wie wir es auch getan haben. Mich wird es jetzt auf jeden Fall öfter nach Neckarau verschlagen, denn alleine schon Horst hat mich mit seinem Gesamtkonzept komplett überzeugt!

Horst Bar Restaurant Mannheim

Horst Bar Restaurant Mannheim

Horst Bar Restaurant Mannheim

Horst Restaurant Bar Mannheim

Fotos: Sebastian Weindel (https://www.sebastian-weindel.de/)

Wir bedanken uns bei unserem Mobilitätspartner Stadtmobil Rhein-Neckar für die freundliche Kooperation und das Sponsoring.

ENGLISH VERSION: Horst is a bistro & bar in the neighbourhood Neckarau which feels like your best friend’s place. The interior is very stylish – modern, scandinavian-like and really cosy and the owners are just lovely. The food is really nice and down-to-earth with mainly regional products and they also have a really good wine offer with regional wines. In summer you can enjoy your stay outside on the patio and afterwards the Strandbad is just a hop away by car or bike to take a stroll at the riverside of Rhine.

Besucht die Website:
http://www.horst.bar/

Horst auf Instagram
Horst auf Facebook

Horst
Rheingoldstraße 69
68199 Mannheim
Tel.: 0621-84608000
E-Mail: mail@horst.bar

Öffnungszeiten:
Di-Sa: 17-22 Uhr

Haltestelle:
Neckarau West
Straßenbahn: 3
Bus: 50