Frjor Anna Becker

frjor – einzigartige Designs inspiriert von Island

Shoppen

Wachsend, fruchtbar, ideenreich oder auf isländisch: frjor. So heißt das Label der Designerin Anna Becker aus Schwetzingen, das ich schon seit einer Weile mit Begeisterung verfolge. Angefangen hat alles mit schwarz-weiß gemusterten Porzellan-Schalen. Inzwischen designt Anna nicht nur Schalen, sondern auch Teller, Tassen, Tischdecken, Vasen, Kissen oder sogar Halstücher – alles im einzigartigen frjor-Design.

Frjor Anna Becker


Anzeige

Ich besuche Anna in ihrem Store mitten in der Schwetzinger Fußgängerzone, in dem ich selbst als Kundin schon sehr oft war. Schon von außen begrüßt mich das Schaufenster: liebevoll sind die verschiedenen Teller, Schalen, Kissen oder Tassen von frjor drapiert, dazwischen reihen sich auch einige Produkte von anderen Designern wie feingliedriger Schmuck oder Porzellanbesteck einer isländischen Künstlerin.

Frjor Anna Becker

Im Store selbst baut sich alles um einen großen Tisch auf, der durch und durch mit frjor-Produkten gedeckt ist: von der Tischdecke bis zu den Tellern und Tassen. Das Besondere an Annas Produkten sind einerseits die Muster: es gibt viele verschiedene Muster und doch passen sie alle zusammen und ergeben ein stimmiges Bild. Die Produkte lassen sich so nach Belieben miteinander kombinieren, egal ob durcheinander gemischt oder die gleichen Muster zusammen. Aktuell gibt es die Produkte in drei Farben: schwarz, grau und kupfer sowie eine Schwetzingen-Sonderedition in Gold.

Frjor Anna Becker

Andererseits überzeugt bei frjor die Qualität. Die Porzellanstücke liegen sehr gut in der Hand und sind robust, außerdem sind alle Produkte spülmaschinenfest, was mir persönlich immer sehr wichtig ist. Die frjor-Produkte sind alle made in Germany, das Porzellan wird beispielsweise von Weimar Porzellan oder Eschenbach Porzellan, beide aus Thüringen, hergestellt und alle Stoffprodukte wie die hochwertigen Halstücher aus Seide kommen aus Freiburg, die Artprints werden direkt in Schwetzingen gedruckt. „Mir ist es sehr wichtig, alles so regional wie möglich zu halten.“, wie mir Anna erklärt.

Frjor Anna Becker

Die Inspiration zu den Mustern kam Anna während eines Island-Urlaubes, daher auch der isländische Name für ihr Label. Und tatsächlich erinnern die Muster an eine abstrahierte und ruhige Naturwelt aus Pflanzen, Knospen und Blüten. Bevor Anna frjor im Jahr 2015 gegründet hat, war die studierte Kommunikationsdesignerin als Illustratorin tätig, Muster haben sie schon während des Studiums begeistert, was man auch in ihren schlichten Artprints erkennt.

Frjor Anna Becker

Dass der Name frjor Programm ist, wird mir jedes Mal deutlich, wenn ich in Annas Store zu Besuch bin oder ihr Instagram-Profil bewundere. Denn die Produkte fordern die Kreativität, so können beispielsweise die Schalen nicht nur als Müsli- oder Obstschale, sondern auch als Schale für kleine Pflanzen oder Blumen oder umgedreht als interessantes Dekoobjekt eingesetzt werden. Die kleinen Eierbecher werden im Handumdrehen zum Teelichthalter und die Tassen machen sich super als kleine Blumenvase. Alles ist eben wachsend, fruchtbar und kreativ.

Frjor Anna Becker

Inzwischen sind nicht nur Magazine wie Vogue oder Schöner Wohnen auf frjor aufmerksam geworden, sondern auch ein bekanntes Familienunternehmen aus Mannheim: Engelhorn. Herr Müller, der Kreativchef von Engelhorn war von Annas Produkten so überzeugt, dass frjor nun im gesamten Engelhorn Modehaus ausgestellt wird. In den verschiedenen Etagen finden sich immer wieder Tassen, Schalen, Kissen, Lampenschirme von frjor, sogar das Schaufenster wurde passend zu den Mustern gestaltet.

Frjor Anna Becker

Bei so viel Kreativität frage ich mich natürlich, wie es mit frjor weitergehen soll. Anna erklärt mir, dass sie noch vieles geplant hat: „Es würde mich sehr reizen, mal ein Hotel einzurichten und die Gesamtkomposition der Inneneinrichtung im Auge zu behalten. Aber auch an den Prints und den Stoffprodukten möchte ich unbedingt weiterarbeiten.“

Frjor Anna Becker

Frjor Anna Becker

Frjor Anna Becker

Frjor Anna Becker

Fotos: Sarina Kullmann (https://www.sarinakullmann.de/)

ENGLISH VERSION: frjor is icelandic for „growing, generative and imaginative“ and because of that is the perfect name for the label of designer Anna Becker. She started creating some illustrations and put them on a bowl. This was the beginning of a beautiful creative process which now results in a whole interior line which includes cups, plates, pillowcases, tablecloths, scarves and a lot more. The designs are inspired by the nature of Iceland and can be combined in lots of ways. You can buy Anna’s designs online, in her cute shop in Schwetzingen or at Engelhorn Modehaus in Mannheim.

Besucht die Website:
http://www.frjor.com/

frjor auf Facebook
frjor auf Instagram

frjor Store Schwetzingen
Mannheimer Str. 24
68723 Schwetzingen
Tel. 06202-8591224

frjor im Engelhorn Modehaus:
Kapuzinerplanken
68161 Mannheim

Öffnungszeiten Schwetzingen:
Mi.: 10-14 Uhr
Do. & Fr.: 10-18 Uhr
Sa.: 10-14 Uhr