chez rudolf mannheim

Chez Rudolf Pop-up Christmas Bar – Drinks, Lametta und Wham!

Essen und Trinken

Besser spät als nie: auch wenn Chez Rudolf als Pop-up Bar nur noch bis zum 26. Dezember geöffnet hat, wollten wir es uns nicht nehmen lassen, mit Paul Sieferle, einem der kreativen Köpfe von Chez Rudolf, ein Interview zu führen. Für all diejenigen, die noch nicht dort waren, nichts wie los – ihr habt noch 6 Tage Zeit!

chez rudolf mannheim


Anzeige

Wie seid ihr auf die Idee gekommen, eine Pop-up Bar mit dem Motto Weihnachten zu eröffnen?

Paul: Die Idee basiert auf einem Konzept in New York. Nico de Soto hat im Mace, das ist eine schon bestehende Cocktail Bar, ein Weihachts-Pop-up gemacht, sprich den Raum umgestaltet, Drinks kreiert um seinen Gästen mal was anderes bieten zu können. Letztes Jahr wollten wir es dann im Hagestolz machen, was aber zeitlich nicht gepasst hat. Dieses Jahr hatten wir mehr Zeit für die Planung.

chez rudolf mannheim

Wer ist bei dieser Aktion alles beteiligt bzw. wer hilft mit?

Paul: Das ist ein Joint Venture aus der Hagestolz Bar und dem Zwischenraum (Ricarda, Julian, Ali). Die Dekoration und Musik kommt vom Zwischenraum, die Drinks aus der Sieferle&Sailer Bar und das Team Hage hilft hinter der Bar mit.

chez rudolf mannheim

Was für Drinks und Cocktails befinden sich auf der Karte? Ausschließlich weihnachtliche Getränke oder auch klassische Longdrinks?

Paul: Es gibt 5 Cocktails (z.B.: Knecht Ruprecht mit Evan Williams Bourbon, Amaro Montenegro, Zitrone, Orangen-Chai-Mandel Sirup, Apfelsaft, Angostura Bitters, Salz oder  Tipsy Rudolf mit Linie Aquavit, Zitrone, Rosinen-Zimt Sirup, Tawny Porto, Angostura, Salzlösung, Aqua Monaco Hot Ginger, Marshmellow. Neben den 5 Drinks gibt es Champagner, einen Weißwein, Bier und 5 Highballs (Weihnachts Mulle, Dark&Spicy, Rye&Dry etc) und hausgemachten Weißen Glühwein. Wir machen aber auch einen Whisky Sour/Martini Cocktail wenn jemand möchte. Natürlich haben wir nicht die Möglichkeiten und das Sortiment wie in den anderen Bars, aber das ist nunmal Pop-Up.

chez rudolf mannheim

Wie kommt ihr auf die weihnachtlichen Getränkekreationen? Was inspiriert euch dabei?

Paul: Gewürze! Nicht viele Bars mixen mir ausgefallenen Gewürzprofilen, aber das ist total spannend. Jonas Stein aus der Sieferle&Sailer Bar hat die Drinks kreiert, dort mixen wir seit einem Jahr viel mit Gewürzinfusionen, Sirups o.ä.

chez rudolf mannheim

Klassische Weihnachtsmusik à la Wham! oder doch auch mal modernere Töne? Welche Musik läuft in einer Pop-up Weihnachtsbar?

Paul: Ein guter Mix aus allem. 5 Stunden Weihnachtsmusik ist schwer auszuhalten. Manchmal kommt Wham! von links, danach gibt’s Dr. Dre oder Snoop Dog. Das ist aber auch von der Stimmung der Gäste abhängig. An einem Montag passt vielleicht Swing ganz gut, an einem Freitag eher Mariah Carey.

chez rudolf mannheim

Was verbindet ihr selbst mit Weihnachten?

Paul: Alte Freunde wiedersehen, Zeit mit der Familie verbringen, die man sonst in dem Business eher wenig genießen kann. Schnee wäre schön, aber ich glaube in Mannheim wird das dieses Jahr leider nichts mehr.

chez rudolf mannheim

Wird es jetzt jedes Jahr eine Pop-up Weihnachtsbar geben?

Paul: Gute Frage, ich hoffe doch. Aber mal sehen, es hat sich dieses Jahr mit der Location wirklich gut ergeben, wir hoffen nächstes Jahr noch einen drauf legen zu können. Neues Jahr, neues Glück.

chez rudolf mannheim

Und zum Schluss die einzig wichtige Frage: war früher mehr Lametta? 😉

Paul: JA!

chez rudolf mannheim

Chez Rudolf auf Facebook:
https://www.facebook.com/pg/chezrudolf

Chez Rudolf

Beilstraße 14
68159 Mannheim
E-Mail: chezrudolf@gmail.com

Öffnungszeiten:
Mo.-So.: 20-03 Uhr

Haltestelle: Dalbergstraße
Straßenbahn: 2