Luni Mannheim

Luni – Ein Ort für Kreativität und Geschmack

Essen und Trinken

Die Schwetzingervorstadt ist eines meiner liebsten Stadtviertel in Mannheim: die Lage ist zentral und es gibt beinahe immer etwas Neues zu entdecken. So zum Beispiel Luni, das seit Ende 2018 hier eröffnet hat. Schon von außen fällt mir Luni auf, denn vor dem Laden stehen bunte Hocker und Blumenkästen mit Pflanzen und Blumen. Inzwischen war ich bereits mehrmals dort und war jedes Mal begeistert, sowohl vom Kaffee und Kuchen als auch vom Mittag- und Abendessen.

Luni Mannheim

Dabei ist Luni viel mehr als „nur“ ein Restaurant oder Café, denn hier gibt es nicht nur von morgens bis abends (außer zwischen 17 und 18 Uhr) etwas zu essen. Morgens könnt ihr hier mit einem herzhaften oder süßen Frühstück in den Tag starten, mittags gibt es kleine und größere Speisen auf der Wochenkarte und Abends gibt es eine Abendkarte. Neben dem klassischen Restaurantbetrieb ist Luni vielmehr eine Kreativschmiede und das im wahrsten Sinne des Wortes. So fällt es nicht nur mir, sondern auch dem Inhaber und seinem Team dementsprechend schwer, Luni einer Kategorie zuzuordnen.

Luni Mannheim

Direkt bei meinem ersten Besuch ist mir der mit Glasscheiben abgetrennte Bereich aufgefallen, der aussieht wie eine Werkstatt. Tatsächlich handelt es sich hier um einen Werkraum, in dem allerlei Werkzeug herumliegt und Platz für Kreative geboten wird. Wer malen, töpfern, basteln oder anderweitig handwerkeln möchte, kann hier angekündigt oder spontan vorbeikommen und seine Idee in die Tat umsetzen. Außerdem kann man sich hier Werkzeug leihen – eine außergewöhnliche und tolle Idee, die schon einige Nachbarn genutzt haben.

Luni Mannheim

Doch Luni ist sogar noch viel mehr als Restaurant und Kreativschmiede: als Design-Liebhaberin sind mir natürlich sofort die einzigartigen Möbel aufgefallen. Die Bar besteht zum Beispiel aus bunten mobilen Teilen, die an Schiffscontainer erinnern und auf Rollen stehen. Jeder Tisch und jeder Stuhl ist anders und ergibt somit ein auf stilvolle Weise zusammenpassendes Interior-Puzzle.

Luni Mannheim

Ganz besonders angetan haben es mir die verschiedenen Lampen: sowohl das große Glühbirnen-Geflecht im hinteren Bereich als auch die Lampen aus Filz über der Bar und vor dem Werkraum. Je länger ich mich umsehe, desto mehr Möbelstücke entdecke ich: vom schlichten Barhocker bis zum Beistelltisch über das Regal an der Wand. Das Besondere hieran: alle Möbel können gekauft werden, denn Luni ist so etwas wie ein Concept Store und Showroom für Möbel. Wenn die Möbel eine Weile lang im Luni standen, sollen sie als gebrauchte Möbel verkauft werden, um wieder Platz für neue Möbel zu machen.

Luni Mannheim

Nachhaltigkeit und Wiederverwertung ist der nächste Gedanke, der das Luni prägt. In der Küche werden so gut es geht regionale und saisonale Produkte verwendet, außerdem wird darauf geachtet, das alle Zutaten Bio-Qualität haben. Aus abgebranntem Kerzenwachs werden neue Kerzen gegossen und eine große Tonne neben dem Ausgang dient zum Sammeln von Plastikabfällen.

Luni Mannheim

Was das Essen der Abendkarte angeht, habe ich sofort die hohe Qualität herausgeschmeckt. Bei unserem Besuch haben wir das Rote-Beete-Carpaccio mit Parmesan, Pinienkernen und Balsamico sowie die gelben Linsen mit Ziegenkäse, Curry Karotten und Sauce und das Schweinefilet mit Zucchini und Rosmarinkartoffeln getestet.

Das Rote-Beete-Carpaccio war leicht und erfrischend und hat durch den Parmesan außergewöhnlich geschmeckt. Das Schweinefilet war extrem hochwertig und auch das Gemüse und die Kartoffeln haben mich sehr begeistert. Mein Favorit waren die gelben Linsen, die durch die Kombination mit Karotten und Ziegenkäse einen ganz besonderen Geschmack hatten. Auf der Wochenkarte gibt es immer kleinere Gerichte sowie vier Hauptspeisen, wovon zwei vegetarisch sind.

Luni Mannheim

Doch eines meiner absoluten Highlights im Luni ist auf jeden Fall der Kaffee. Der kommt natürlich aus Mannheim, vom Coffee Consulate, und gehört für mich definitiv zu den hochwertigsten und leckersten Kaffees in Mannheim. Der Kuchen wird im Luni von der Traditionskonditorei Mohrenköpfle geliefert und ist somit auch sehr lecker.

Luni Mannheim

Für das Luni ist noch vieles weitere geplant: es wird hier in Zukunft auch verschiedene Events geben z.B. Konzerte, Ausstellungen oder auch andere Kreativevents. Ich bin jedenfalls begeistert über das vielseitige und kreative Konzept und habe nun noch einen weiteren Grund, in die Schwetzingervorstadt zu kommen!

Luni Mannheim
Luni Mannheim
Luni Mannheim
Luni Mannheim

Fotos: Sebastian Weindel (https://www.sebastian-weindel.de/)

Luni
Seckenheimer Str. 34a
68165 Mannheim
Tel.: 0621-43716159

Öffnungszeiten:
Di.-Sa.: 9-23 Uhr
So.: 9-15 Uhr

Haltestelle: Werderstraße
Straßenbahn: 6