MAOMI Mannheim

MAOMI – Concept Store für nachhaltiges Wohnen

Shoppen

Als ich vor Kurzem auf den Planken unterwegs war, ist mir direkt der große leere Laden in der denkmalgeschützten ÖVA-Passage aus den 1950er Jahren aufgefallen, wo bis vor Kurzem ein Porzellanwarenhändler eine Filiale hatte. Seit dem Wochenende hat hier der Concept Store MAOMI seine Räumlichkeiten bezogen, den wir von Anfang an hier auf MAWAYOFLIFE begleitet hatten, als er noch im Showroom des Gründerinnenzentrums gig7 war.

MAOMI Mannheim

In bester Lage präsentiert das Team rund um Gründerin Dr. Uta Meeder hier nun außergewöhnliche und hochwertige Wohnaccessoires und Kleinmöbel. Der neue Laden in der Passage ist noch größer als der ehemalige Showroom und bringt die Designerstücke perfekt zur Geltung.

MAOMI Mannheim

Schon von Weitem fällt mir direkt das helle Schaufenster und der goldene Hase sowie das einprägsame MAOMI-Logo auf. Zum ersten Mal stechen mir auch die einzigartige schlicht-elegante Fassade mit den abgerundeten Schaufenstern und die Marmorfliesen ins Auge, die zur Detailverliebtheit von MAOMI passen.

MAOMI Mannheim

Doch was hat Uta und ihr Team zu einem Umzug bewegt? Wie Uta mir erklärt, wollte sie mit MAOMI einen Schritt weiter gehen und freut sich vor allem auf die zentrale Lage. Schon während meines Besuchs noch vor der offiziellen Eröffnung bleiben immer wieder Passanten stehen und schauen neugierig in den Laden.

MAOMI Mannheim

Der aktuelle Plan sieht vor, noch bis Ende Dezember 2018 in dem Store in der ÖVA-Passage zu bleiben, danach wird die Passage renoviert.

MAOMI Mannheim

Die Produkte von MAOMI sind mir zum Teil aus dem Showroom in G7 bekannt, jedoch sind auch einige neue hinzugekommen wie schlichte Gläser aus recycleten Weinflaschen in saftigen Blau-, Braun- und Grüntönen oder der nicht zu übersehende goldene Hase, den es auch noch in Pastelltönen gibt.

MAOMI Mannheim

Die Produkte sind nach wie vor größtenteils eigene Kreationen von MAOMI, doch auch Produkte von anderen Designern sind mit im Sortiment. Das Wichtigste für Uta und ihr sechsköpfiges Team ist immer die soziale und ökologische Nachhaltigkeit aller Produkte. Das wird jedes Mal akribisch kontrolliert, alle Labels müssen den Qualitätsansprüchen von MAOMI entsprechen. Die eigenen Produkte werden von MAOMI entworfen und bei sozial nachhaltigen Produzenten aus einer Vielzahl von Ländern hergestellt.

MAOMI Mannheim

Was mir besonders gut gefällt, ist, dass jedes Produkt eine eigene kleine Herstellungsgeschichte hat. Der Ofuro, eine Badewanne nach japanischem Vorbild, wird beispielsweise von einem Küfer hergestellt, der dafür natürliche Produkte wie hochwertiges Zedernholz und Klebepaste aus Roggenmehl verwendet. Der bequeme Sitzsack wird in einem kleinen rumänischen Dorf hergestellt und besteht aus einer ganz besonderen Schafswolle, die selbstreinigend und somit schmutzabweisend ist.

MAOMI Mannheim

Für die Zukunft plant das MAOMI-Team eine feine Porzellanserie, die in Vietnam produziert wird sowie weitere, eventuell auch größere Produkte. Dafür ist im neuen Store schließlich jetzt auch ausreichend Platz, denn die komplette untere Etage gehört auch noch dazu. Hier entsteht gerade eine Mischung aus Arbeitsfläche sowie Showroom, der gleichzeitig auch für Events oder Ausstellungen genutzt werden soll, wie Uta mir erklärt. Ich bin jedenfalls gespannt, wie es noch weitergeht mit MAOMI und freue mich über die individuelle Abwechslung auf den Planken.

MAOMI Mannheim

MAOMI Mannheim

Fotos: Sarina Kullmann (http://www.sarinakullmann.de/)

ENGLISH VERSION: MAOMI ist a concept store in the centre of Mannheim which offers social and ecologically sustainable designer living accessoires and furniture. A lot of the products are designed by the label itself but there are also some other very interesting labels to find – but everything has to be sustainable.

Besucht die Website:
http://maomi.de/

Maomi auf Facebook

MAOMI Raum & Gestaltung
P7, 20
68161 Mannheim
Tel.: 0621-39186807
E-Mail: info@maomi.de

Haltestelle: Wasserturm
Straßenbahn: 2, 3, 4, 6