Fundament

Fundament Restaurant – Willkommen in der Leckervorlandstraße

Essen und Trinken

Wenn ein neues Restaurant in Mannheim eröffnet, bin ich natürlich sofort neugierig. In den letzten Monaten habe ich von vielen Seiten von der Eröffnung von Fundament von Koch und Inhaber Kai Wienand gehört und war schließlich umso neugieriger, da das neue Restaurant in den höchsten Tönen gelobt wurde. Zwei Monate nach der Eröffnung habe ich es nun auch geschafft, vorbeizuschauen.

Fundament

Von außen begrüßt mich in der Neckarvorlandstraße direkt eine schöne Altbaufassade, die es im Jungbusch noch oft gibt. Auch das Interieur braucht sich nicht zu verstecken: hier trifft schlichte, moderne Einrichtung auf außergewöhnliche Details. Mein Blick gleitet sofort an die interessante Deckengestaltung: an einer Konstruktion aus Treibholz hängen leere Weinflaschen, in die Lampen eingelassen sind. An den Wänden fallen mir außerdem Bilder im Urban-Art Stil auf, die vom Hamburger Künstler Elmar Laus stammen, ein Freund des Inhabers Kai Wienand. Generell ist im Fundament fast das gesamte Interieur selbst gemacht, wie mir Kai erzählt.

Fundament Mannheim

Während wir auf unser Essen warten, unterhalte ich mich mit Kai, der schon in verschiedenen Sterneküchen, z.B. bei Norbert Dobler oder Juan Amador und an vielen Orten wie Frankfurt, Mallorca oder London gekocht hat. Kai erklärt mir, dass der Name seines Restaurants für das „Fundament eines schönen Abends“ stehe. Genau dies möchte er mit seiner Küche bieten. Ihm gehe es vor allem darum, mit hochwertigen Produkten zu kochen. Er lege daher großen Wert darauf, vorwiegend regionale Produkte zu verwenden.

Fundament

Nachdem das erste Gericht gekommen ist, muss ich erstmal kurz meinen Teller anstarren, da das Essen aussieht wie ein Kunstwerk. Wir probieren den „Cesar Salat mal anders“ aus Gegrilltem Römersala, Specksalsa, Käse Espuma und Kartoffel Pop´s. Geschmacklich überzeugt uns der Salat absolut, vor allem die interessante Kombination aus cremig, schaumig und crunchy fällt uns auf – sozusagen Haptik für den Gaumen. Kai erklärt mir, dass er besonders gerne mit unterschiedlichen Konsistenzen arbeite.

Fundament Mannheim

Schon jetzt verstehe ich, was die Küche des Fundament so besonders macht: die Zutaten und Gerichte sind im Prinzip einfach, doch was Kai und Koch Dorian in der Küche daraus kreieren, machen die Gerichte zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis. Wir probieren ebenfalls das vegetarische Gericht „Kartoffeln und Karotten“ mit Urkarotte, Kartoffeln unter der Asche gebacken und Karottenkrem, das vor allem mich als Kartoffelfan begeistert. Die unter der Asche gebackenen Kartoffeln schmecken außergewöhnlich und lecker.

Fundament Mannheim

Tim als Fleisch- und insbesondere Lammfan hat außerdem den „Lammbauch“ mit Artischocke, Aubergine, Paprikasalsa und Purple Curry probiert, was ihm ebenfalls sehr gut geschmeckt hat. Der Lammbauch wird normalerweise nur selten verwendet, da er sehr intensiv nach Lamm schmeckt, was daher tatsächlich nur etwas für echte Lammfans ist. Eines unserer aller Highlights war die „Original Bolo“, eine Bolognese mit geschmorter Lammschulter, Tomaten und Parmesan. Wir hätten alle nicht gedacht, dass es so große Unterschiede zwischen Bolognese gibt und werden ab sofort jede Bolognese mit dieser hier messen müssen!

Fundament Mannheim

Zum Abschluss gab es noch ein Dessert aus Rote Beete Sorbet, salziger Schokolade und Sauerrahm, das uns ebenfalls wunderbar geschmeckt hat. Für mich als Dessertfan war es wohl sogar eines der besten Desserts seit langem, da ich nicht nur Rote Beete sondern auch salzige Schokolade liebe. Auch hier war die Kombination der verschiedenen Konsistenzen besonders spannend für den Gaumen.

Fundament Mannheim

Im Fundament gibt es sowohl eine Mittag- als auch eine Abendkarte, die regelmäßig wechseln und sich vor allem preislich unterscheiden. Neben dem Speiseraum gibt es außerdem einen weiteren großen Raum, der oft für Veranstaltungen wie kleine Konzerte oder Comedyevents genutzt wird. Das Fundament ist also nicht nur eine außergewöhnliche neue Location zum Mittagessen sondern auch ein guter Ort für einen gemütlichen und leckeren Abend.

Fundament Mannheim

Fundament Mannheim

Fundament Mannheim

Fundament Mannheim

Fotos: Alexander Münch (http://amfoto.biz/)

Tipp: Wir empfehlen zu reservieren!

ENGLISH VERSION:
Newly opened Fundament restaurant is a fancy spot in the vibrant hood Jungbusch. The interior is modern and cosy and offers also a space for a stage to host events like concerts and comedy. Cook Kai Wienand has worked in a lot of Michelin starred cuisines and mixes this knowledge with his own style: he cooks simple meals with a twist. He is very eager to only use ingredients from Germany and to cook as fresh as possible. Be sure to make a reservation!

Besucht die Website:
http://fundament-restaurant.de/

Fundament auf Facebook

Fundament
Neckarvorlandstraße 17
68159 Mannheim
Tel.: 0621 – 39159008
E-Mail: info@fundament-restaurant.de

Öffnungszeiten:
Di-Fr.: 12:00-14:30 u. 18:00-23:00 Uhr
Sa.: 18:00-23:00 Uhr
So.: 12:00-15:00 Uhr

Haltestelle: Am Salzkai (Bus), MVV-Hochhaus (Bahn)
Bus: 60
Straßenbahn: 2, 3, 4, 6