Glück & Verstand Mannheim

Glück & Verstand – Seitenwechsel für den Genuss

Essen und Trinken

Vor knapp 2 Jahren öffnete das Glück und Verstand in H7 seine Türen. Ich war schon damals vom hochwertigen Essen und den fairen Preisen begeistert. Mittlerweile hat sich das Glück und Verstand vergrößert und ist dafür nur einen Katzensprung entfernt, nämlich direkt über die Straße nach G7, umgezogen. Als Inhaberin Sarah mir das erzählt hat, war ich natürlich direkt neugierig, wie das „neue“ Glück und Verstand geworden ist und was sich alles verändert hat.

Glück & Verstand Mannheim

Besonders interessiert hat mich, ob trotz Umzug und der Vergrößerung der Räumlichkeiten die Wohnzimmeratmosphäre geblieben ist. Mein erster Eindruck beruhigt mich direkt, denn es wirkt vertraut wie schon vorher. Ich sehe und spüre sofort: die Atmosphäre ist mit über die Straße gezogen.

Glück & Verstand Mannheim

Inhaberin Sarah erzählt mir, dass der vordere Raum vor allem für spontan vorbeischauende Gäste freigehalten werden soll. So muss sie keine Gäste mehr wegschicken, was in der alten Location oft ein Problem war. Die gemütliche mit Holz verkleidete Bar lädt außerdem dazu ein, abends auch mal nur auf ein Getränk vorbeizuschauen. Ein schmaler langer Gang leitet mich zum Hinterzimmer über und komplettiert die heimelige Stimmung.

Glück & Verstand Mannheim

Ich fühle mich hier fast wie zu Besuch in einer Wohnung von guten Freunden. Im Hinterzimmer findet der Hauptteil des Geschehens statt: viele Tische in verschiedenen Größen laden zum Essen, Trinken und Genießen ein. In der Mitte gibt es außerdem einen Kamin, der in den kalten Tagen für Wärme und Gemütlichkeit sorgt. Ein weiterer Pluspunkt der neuen Räumlichkeiten sind der große Wintergarten und die sonnige Terrasse, die das Glück und Verstand nun auch zu einer tollen Location für den Sommer und die anderen Jahreszeiten machen.

Glück & Verstand Mannheim

Sarahs Team hat sich in der Zwischenzeit auch neu aufgestellt, Küchenchef ist mittlerweile Peter Dolan und auch beim Service sind einige neue Gesichter dazugekommen. Ich bin somit neugierig und wähle von der Karte das Onglet vom Rind mit Rhabarbergemüse, römischen Nocken und Meerrettichsauce. Sebastian entscheidet sich für den Rote Beete Salat mit Nektarinen und Humus.

Glück & Verstand Mannheim

Das Zusammenspiel zwischen Rhabarber und Meerrettich ist mal etwas komplett anderes und in Kombination mit dem Fleisch sehr lecker. Auch Sebastian war mit der Leichtigkeit und Frische bei seinem Salat mehr als glücklich. Das Essen ist somit weiterhin mit jeder Menge Passion gekocht. Das spüre ich direkt, wenn mir Küchenchef Peter die Gerichte ausführlich beschreibt.

Glück & Verstand Mannheim

Das Essen lässt sich weiterhin entweder beim Mittagstisch genießen, der immer ein Fleischgericht, ein vegetarisches oder veganes Gericht, sowie ein Pastagericht beinhaltet. Abends gibt es ebenfalls eine Karte, die saisonal wechselt. Der Jungbusch ist also wieder um eine wunderbare neue Location reicher, bei der man auch draußen sitzen kann. Und für den Winter gibt es ja sogar einen Wintergarten – ich freue mich bereits auf weitere Besuche!

Glück & Verstand Mannheim

Glück & Verstand Mannheim

Glück & Verstand Mannheim

Glück & Verstand Mannheim

Glück & Verstand Mannheim

Fotos: Sebastian Weindel (www.sebastian-weindel.de)

Besucht die Homepage:
http://www.glueckundverstand.de/

Glück & Verstand auf Facebook

Glück & Verstand
G7, 17
68159 Mannheim
Tel.: 0621-44599753
E-Mail: kontakt@glueckundverstand.de

Öffnungszeiten:
Di-Fr.: 11.30-15.00 u. 18.00-23.00
Sa.: 18.00-23.00

Haltestelle: Dalbergstraße
Straßenbahn: 2